Dank eines Teams aus Profis, die auf die verschiedenen Risk Management und Finanz-Bereiche spezialisiert sind und spezifische Kompetenzen strategisch/evolutiver, finanzieller/funktioneller, applikativer/technologischer und organisatorischer Art miteinander kombinieren wird ein vollständig neuer Ansatz zur Risikoverwaltung entwickelt mit sowohl strategischen als auch operativen Serviceleistungen.

Unsere Vision beinhaltet, dass die Risikoverwaltung ein dynamischer Prozess sein muss, der bei der Planungsphase beginnt und sich auf eine angemessene Methodik und eine solide Infrastruktur aus qualifizierten Experten stützt, die sich am "Problem Solving" orientieren. Caledonia deckt die folgenden Risikoarten ab:

Market Risk

Definition des konzeptbezogenen Modells zur Marktrisikoverwaltung, Beistand bei der Auswahl und Implementierung der Support-Applikationen, Definition der Limit- und Vollmachten-Struktur, Implementierung von neuen Prozessen und Organisationsstrukturen.

Credit and Operational Risk

Segmentierung des Kunden-Portfolios, Festlegung der Rating-Kriterien, Messung des Kreditrisikos des Portfolios und Kredit-Pricing durch die Verwendung von Credit Risk Management-Modellen, Beistand bei der Auswahl und Implementierung der Support-Applikationen, Definition der Limit- und Vollmachten-Struktur, Implementierung neuer Organisations-Assets für die Effizienz und Wirksamkeit der realisierten Prozesse.

Internal Audit Service

Indem ein reichhaltiges Sortiment an Lösungen geliefert wird, deren Ziel die Verbesserung der Systeme zur internen Kontrolle und die Implementierung und/oder Einführung der Verwaltungskontrolle mit einem angemessenen Monitoring ist, welches mit der Zeit das operative Personal der Kontrollstruktur autonom werden lässt.